Internationales Forum Mechatronik 25. – 26. September 2024

Das Internationale Forum Mechatronik 2024 wird vom 25. bis 26. September 2024 im oberpfälzischen Cham stattfinden. Unter dem Motto „Future Industrie X.0 – datengetrieben und menschzentriert“ werden hochkarätige Fachleute in der Stadthalle Cham zusammenkommen, um sich über die neuesten Entwicklungen der Branche auszutauschen und länderübergreifende Kooperationen zu fördern.

Daten werden im zunehmenden Maße als treibende Kraft genutzt, um Prozesse zu optimieren, Effizienz zu steigern und Innovationen voranzutreiben. Gleichzeitig steht der Mensch im Mittelpunkt des Geschehens, da neue Technologien im Sinne der User Experience darauf ausgerichtet sind, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine zu fördern. Future Industrie X.0 verspricht somit Fragestellungen und Lösungsansätze zur zukunftsweisenden Symbiose zwischen Menschen und Technologie, die zu einer nachhaltigen und  smarten industriellen Landschaft führt.

Die Veranstaltung bringt die beteiligten Mechatronik-Netzwerke zusammen, die insgesamt über 650 Unternehmen und Institutionen aus der deutschsprachigen Alpen-Region (Süddeutschland, Österreich, Südtirol und Schweiz) vertreten.

Programm-Highlights:

  • Kooperationsbörse: Unternehmen treffen auf Fachleute aus der Welt der Wissenschaft und knüpfen wertvolle Kontakte.
  • Hochkarätige Referenten: Vorträge zu aktuellen Impulsen rund um das Thema Produktion.
  • Lokale Betriebsbesichtigungen und Referenzprojekte: Einblicke in die ostbayerische Wirtschaft.
  • Abendempfang: Netzwerken und Austausch in entspannter Atmosphäre.

 Internationales Forum Mechatronik 2024 (bayern-innovativ.de) 

Weitere Beiträge

ERFA-Treffen am 2. Juli 2024

wir starten das 6. ERFA-Treffen in unserem Netzwerk für einen intensiven persönlichen Austausch aller Mitgliedsunternehmen.
Bei den Terminen stellen sich die jeweiligen Unternehmen mit ihren jeweiligen technologischen Schwerpunkten und Herausforderungen vor.
Das Treffen soll den einzelnen Mitgliedsunternehmen den Blickwinkel in andere Branchen und Lösungen ermöglichen (CrossClustering).

anzeigen

6. BAYERISCH-TSCHECHISCHER UNTERNEHMERTAG

Der Bayerisch-Tschechische Unternehmertag ist eine wichtige Plattform für grenz- und branchenübergreifende Netzwerkbildung und neue Kooperationen, aus der mittlerweile viele gewinnbringende Geschäftsbeziehungen hervorgingen.
Auf dem 5. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag am 18.10.2022 waren 650 Teilnehmer und fast 200 Aussteller vor Ort in den Deggendorf Stadthallen.

anzeigen